Team und Werkstatt

Voraussetzungen gelungener Arbeit

Unsere Mitarbeiter

A:Bükki
Orgelbauer seit 1996

  • unter anderem Konstruktion, Mechanikbau, Intonation
  • bevorzugt Eichenholz sowie Arbeiten in Ruhe
  • nebenberuflich Organist (bikonfessionell)

Erfüllend, an etwas zu arbeiten, das mich überdauern kann. Besonders an einem Instrument – rührt Musik doch an einen Bereich in mir, der anderem verschlossen ist. Beschäftigung daneben mit (Auswahl): Bau einer Übeorgel, gut gemachte Musik aller Art, Lesen (nur keine Ratgeber!), Kunst und Architektur, Denk- und Glaubensweisen (insbesondere dem Islam). Alles Vielschichtige reizt mich, während zu einfache „Lösungen” ... einfach nur langweilen.

Martin Schau
Orgelbauer, Schreiner

  • Restaurierung und Neubau von Windladen und Gehäusen
  • Bau von Keilbälgen und Holzposaunen
  • Stimmungen, Entstörungen

An der Werkstatt R. Müller, bei der ich seit 2003 angestellt bin, gefällt mir besonders, dass man trotz seiner Schwerpunktarbeiten Erfahrungen sammelt, in jedem Bereich des Orgelbaus. In meiner Freizeit spiele ich unter anderem Schlagzeug in einer Band.

Timo Engel
Helfer im Orgelbau seit 5 Jahren

  • Mitarbeit im Schreinerbereich
  • Hilfe bei Stimmung und Intonation
  • Vorliebe: Ahorn und Birnbaum

Meine Arbeit erstreckt sich auf Werkstatt (u.a. Holzpfeifenbau, Kleinteile) und Außendienst; daneben interessiert mich das Arbeiten mit Holz, zum Beispiel für den Möbelbau. In meiner Freizeit betreibe ich Sport.

Unsere Werkstatt

Previous Next